Veröffentlicht am

Aaaaaa… Der letzte Monat beginnt. Das gibt es doch nicht! Jetzt ist geniessen angesagt. Und das wichtigste! Nicht schon ans Alltagsleben denken. Was aber gar nicht so einfach ist.
In zwei Tagen geht es in den Süden von Chile Nach Punta Arenas. Von da aus werden wir den kalten Süden erkunden. Es wird wirklich kalt. Der Südpol ist von da aus nicht mehr weit. Nach ein paar Ausflügen geht es ab da auf der argentinischen Seite weiter. Von El Calafate werden wir zur südlichsten Stadt der Welt aufbrechen. In Ushuaia werden wir wieder frieren. Wir erwarten maximal 10 Grad da unten. Nach Eisbergen und Pinguinen geht es dann Richtung Buenos Aires. Wen alles gut läuft haben wir da noch zwei Wochen um den Norden Argentiniens zu bereisen.
Das ein wenig unser Plan für die letzten vier Wochen.

 

Tags: , , ,


Kommentare sind geschlossen

footerImage