Traumhaft, zerstört, grusig, wunderbar, freundlich, kühl, verschmutzt, erholsam, sehr nette Gesellschaft, Jungel, Rafflesia, Jungelhüte, Sonnenschein, Regen, Nebel, Plastik, Dünger und Pestizide, Gastarbeiter, Raya, Ramadanmarkt, Landrover so alt wie Opa, Bauruinen, Teeplantagen, Raya, Hochzeitphotos, keine Moskitos, grün, halsbrecherische Busfahrten, Cheesroti….. Die Cameron Highlands werden als kühles Paradies mit Teeplantagen, Gemüsebau und mit dem artenreichen Regenwald angepriesen.   Weiter lesen →


First post in english, so Yalu our AirBnB host from Melaka can see what we are writing about his nice bridge street cafe & loft. Melaka is a nice town with some sights like the clock tower, chicken rice balls, jonker street, the oldest chinese temple and of course the bridge street cafe and loft!   Weiter lesen →


Juhuuu unsere erste Besucherin ist da! Raya kommt gleichzeitig wie wir in KL an. Das war mein Highlight. Ansonsten ist KL wieder eine Grossstadt wie jede andere: Laut, stinkig, dreckig, gross… Marc haben die Petronas Tower sehr gefallen. Zitat: „Wenn man zu einem Wolkenkratzer schön sagen kann, dann sind diese beiden Türme wirklich sehr schön“!   Weiter lesen →


Von Koh Lanta sind wir in Richtung Malaysia aufgebrochen. Wieder per Mini Van und danach mit dem Schnellboot nach Langkawi. Das ist die grösste Insel im Nordwesten von Malaysia. Die fahrt geht via Trang nach Satun und von da per Schiff nach Langkawi. In Trang (Thailand) steigen wir vom einen in den anderen Van um.   Weiter lesen →


footerImage